Stand: 01.11.2020

Wichtige Informationen in Corona-Zeiten

Liebe Besucher/ innen, liebe Aussteller/innen,
für die Veranstaltung des Kunsthandwerkermarktes haben wir ein Abstands- und Hygienekonzept in Anlehnung an die Corona-Schutzverordnung entwickelt. Nachfolgend finden Sie alle für Sie relevanten Informationen:

Allgemeine Hygienevorschriften

Im gesamten Bereich ist die Fußgängerführung so gestaltet und ein Einbahnstraßensystem installiert, dass möglichst kein Begegnungsverkehr auf engem Raum entsteht. An der Kasse wird eine Plexiglasscheibe zwischen Personal und Gast für Sicherheit sorgen. Auf dem Gelände werden Aufsichtspersonen auf die Einhaltung der Abstandsregelung achten und wenn notwendig, darauf hinweisen. Bitte verhalten Sie sich ihren Mitmenschen gegenüber rücksichtsvoll und halten Sie den gegebenen Abstand ein. Bitte achten Sie unbedingt auf die Beschilderung und Wegweiser sowie auf die Anweisungen unserer Mitarbeiter. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht! Visiere bzw. Face-Shields sind von der Regierung untersagt und somit nicht mehr ausreichend. Sollten Sie sich krank fühlen wie bei einer Grippe, dann bleiben Sie bitte zu Hause.

Ticketkauf und Einlass

Der Einlass erfolgt über die bekannten Haupteingänge. Am Eingang stehen Desinfektionsspender für Sie bereit, bitte nutzen Sie diese beim Betreten des Geländes. Eintrittskarten können nur an der Tageskasse gekauft werden. Bitte zahlen Sie, wenn möglich, den Eintrittspreis passend (Recklinghausen 7€, Troisdorf 4€, Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt!) Bitte achten Sie beim Kauf Ihrer Eintrittskarte ebenfalls auf den geltenden Mindestabstand.

Toiletten

Alle sanitären Anlagen sind mit Hygienehinweisen und Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Eine regelmäßige Reinigung findet statt. Wir bitten Sie auch hier die Abstandsregelungen einzuhalten.

Ausgang

Der Ausgang ist entsprechend der Rundweg- und Einbahnstraßenregelung ausgeschildert. So werden Ansammlungen vermieden.